Aktuelles






mobile NEWS

AirPod-Firmware in Version 3.7.2 verfügbar (Do, 25 Mai 2017)
Airpods Bei Der TelekomFalls ihr eure AirPods in den letzten Tagen mal am Ladekabel hattet, ist die aktuelle Firmware-Version 3.7.2 vermutlich bereits installiert. Überprüfen könnt ihr dies auf dem iPhone in den Einstellungen -> Allgemein -> Info – die AirPods müssen dazu natürlich mit dem iPhone verbunden sein. Sollte auf euren AirPods noch die Vorgängerversion 3.5.1 installiert sein, […]
>> mehr lesen

Touch-ID hinten oder vorne? Neue Bilder und Video vom „iPhone 8“ (Mi, 24 Mai 2017)
Iphone 8 Touch Id HintenDie Diskussion um die Platzierung des Fingerabdruckscanners beim kommenden iPhone ist längst nicht beendet. Neu auf Twitter veröffentlichte Bilder zeigen ein iPhone-Modell, bei dem der Touch-ID-Sensor deutlich auf der Rückseite zu sehen ist. Unklar ist allerdings, ob es sich bei den abgebildeten Geräten tatsächlich um Prototypen oder lediglich um nach vorab veröffentlichten Bauplänen unabhängig von […]
>> mehr lesen

iOS-Spiele: PES 2017 und eine Menge Sonderangebote (Mi, 24 Mai 2017)
Pes 2017 HeaderWir hätten da noch einen Stapel Spiele für euch. Zunächst eine Neuerscheinung und dann noch eine Reihe attraktiver Angebote. Mit PES 2017 hat Konami die aktuelle Version des bekannten Fußball-Managers in den App Store gebracht. Die App kommt mit einzelnen Vereins- und einer Champions-League-Lizenz und verbindet eine Fußballsimulation mit Managementaufgaben. Ganz ehrlich, wir sind bei […]
>> mehr lesen

Wirecard verschickt irrtümlich Mahnschreiben an N26-Kunden (Mi, 24 Mai 2017)
WirecardKunden der „iPhone-Bank“ N26 haben zum Teil Mahnscheiben erhalten, in denen eine Anwaltskanzlei im Auftrag des ehemaligen N26-Partners Wirecard Forderungen wegen nicht ausgeglichener Minusbeträge auf alten „Number26“-Girokonten stellt. Zusätzlich zu einem offenbar fiktiven Sollsaldo wird darin die Zahlung von Bearbeitungskosten und Anwaltsgebühren binnen zweiwöchiger Frist gefordert. Diese Schreiben sind laut unseren Erkenntnissen durch einen Softwarefehler […]
>> mehr lesen

Messenger-App Threema zum halben Preis (Mi, 24 Mai 2017)
Threema AktionEinen Messenger-Dienst anzubieten ist mit laufenden Kosten verbunden, von daher ist es nur gerechtfertigt, wenn eine solche App auch Geld kostet. Threema zum Beispiel kostet normalerweise 2 bis 3 Euro, für die nächsten drei Tage gibt es die App allerdings zum Sonderpreis von 1,09 Euro. Threema begründet die Preisreduzierung mit einer Sonderaktion für die Android-Version […]
>> mehr lesen

Foto- und Videoeditor Quik mit neuen Funktion (Mi, 24 Mai 2017)
Quik ScreenshotsGoPro hat die Video-App Quik mit umfangreichen Verbesserungen in Version 4.0 veröffentlicht. Der Download ist auch wenn ihr keine Action-Kamera besitzt eine Empfehlung, denn die App kommt hervorragend auch mit euren mit dem iPhone aufgenommenen Fotos und Videos zurecht. Quik zielt auf Anwender, die möglichst schnell und ohne viel Aufwand ansprechende Videos und Diashows erstellen […]
>> mehr lesen

Akku, KFZ-Ladegerät und weitere Anker-Produkte günstiger (Mi, 24 Mai 2017)
Anker Kfz LadegeraetAnker bietet im Rahmen einer Vatertagsaktion verschiedenes Zubehör günstiger an. Vielleicht könnt ihr ja noch was in dieser Richtung brauchen, beispielsweise ein Akku oder ein Autoladegerät mit Blick auf die kommende Sommerzeit. Der Anker PowerCore 10400mAh ist ein Zusatzakku mit zwei USB-Ausgängen und lädt der Herstellebeschreibung zufolge das iPhone 6 beinahe viermal, das iPhone 6 […]
>> mehr lesen

Instagram-Client für macOS (Mi, 24 Mai 2017)
Fotos direkt vom Mac bei Instagram veröffentlichen kann man mit Poster. Das ist ein simpler Wrapper für die mobile Website, die das seit Kurzem erlaubt. Spart das Gefummel über die Dev-Tools von Chrome. Zum Beitrag im Blog: Instagram-Client für macOS → Zum Beitrag im Blog: Instagram-Client für macOS →
>> mehr lesen

1Password Reisemodus: Nur die nötigsten Daten auf dem iPhone (Mi, 24 Mai 2017)
1password ReisetresorDer Kennwortmanager 1Passwort hat sein Bezahlmodell mittlerweile auf ein Abo umgestellt. Eine Änderung, die viele Bestandskunden verärgert hat, aber auch zusätzliche und neue Funktionen mit sich bringt. Der neue „Travel Mode“ beispielsweise könnte nicht nur Vielreisende dazu bringen, sich auf die monatlichen Zahlungen einzulassen. Travel Mode setzt voraus, dass ihr eure Passwörter und Anmeldedaten in […]
>> mehr lesen

Safari für iOS erlaubt künftig schnelleres Scrollen (Di, 23 Mai 2017)
Ist euch die Scrollbremse in der iOS-Version von Safari schon aufgefallen? Falls nicht, öffnet mal eben den Apple Browser und vergleicht das Scrollverhalten hier mit einer beliebigen anderen App. Sobald sich der Daumen vom Bildschirm löst, greift in Safari die Bremse. Ganz egal, wieviel Schwung ihr der Webseite mitgegeben habt. Hier will Apple nun nachbessern. […]
>> mehr lesen

Alto’s Adventure: Snowboard-Abenteuer mitten im Sommer (Di, 23 Mai 2017)
Altos Adventure AppWenn wir nach einem empfehlenswerten iOS-Spiel gefragt werden, schlicht und mit schöner Grafik, dann können wir Alto’s Adventure jederzeit empfehlen. Vor allem, wenn es wie gerade wieder zum Aktionspreis erhältlich ist. Für 1,09 Euro lässt sich die App um den kleinen Snowboard-Fahrer im App Store laden. Mit Blick auf die Jahreszeit passt das Thema des […]
>> mehr lesen

Wettstreit mit Siri: Google Assistent hat die Nase vorn (Di, 23 Mai 2017)
BidlSeit letzter Woche ist der Google Assistent als eigenständige iPhone-App verfügbar. Zunächst noch nur in den USA, aber es ist davon auszugehen, dass Google die App spätestens mit der für Sommer angekündigten Markteinführung von Google Home hierzulande auch in den deutschen App Store packt. Bild: Todd Haselton CNBC Google Assistent steht damit nun in direkter […]
>> mehr lesen

mobilbranche.de

Tinder für Pessimisten: Dating-App „Hater“ setzt auf gemeinsame Abneigungen. (Fr, 03 Feb 2017)
Hass ist stärker als Liebe: In Zeiten, in denen sogar schon Dating-Apps für Affen entwickelt werden, könnte man meinen, dass der Markt gesättigt ist. Ein ehemaliger Bank-Angestellter aus den USA hat nun eine Lücke gefunden, die Tinder & Co. bisher nicht abdecken. Anstatt Singles auf der Basis gemeinsamer Vorlieben zu verkuppeln, will die App „Hater“ ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Snapchat verbrennt halbe Milliarde, Super Bowl und Second Screen, Pestizid-Check per App. (Fr, 03 Feb 2017)
– AUSGEWÄHLT – Börsen-Snap: Der Milliarden-Börsengang von Snapchat gibt Einblicke in das Unternehmen hinter der Spaß-App. Denn 2016 kletterten die Umsätze von etwa 60 Mio auf über 400 Mio Dollar. Zugleich musste Snapchat aber eine halbe Milliarde Dollar Verlust verbuchen. Außerdem wachsen die Nutzerzahlen schleppend. Zu den aktuell fast 160 Mio täglichen Snappern kamen in den letzten drei Monaten nur etwa 5 Mio ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Infografik: Das waren die Top 20 Apps im Dezember 2016. (Fr, 03 Feb 2017)
Von null auf hundert: Super Mario Run war im Dezember die in Deutschland am häufigsten heruntergeladene App, zeigt eine exklusive Auswertung unseres Partners App Annie für mobilbranche.de. Und das, obwohl der Launch von Nintendos neuem Handy-Spiel erst Mitte des Monats stattfand und es bislang exklusiv nur für iOS erhältlich ist, aber nicht für Android – damit hat Nintendo die ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Lego bringt mit Lego Life ein soziales Netzwerk für Kinder heraus. (Do, 02 Feb 2017)
Liken statt basteln: Der Bauklötze-Hersteller Lego erweitert seine Produktpalette um die App Lego Life. Damit haben Nutzer, die aktuell noch an der Altersgrenze von Instagram, Snapchat oder Facebook scheitern, Zugang zu einem kindersicheren sozialen Netzwerk. Das Angebot richtet sich also an 5- bis 12-Jährige und beinhaltet zum einen Rätsel und Spiele. Zum anderen können die ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Facebook profitiert von mobiler Werbung, Chatbot ersetzt Landingpage, Deutschland surft weniger mobil als andere Länder. (Do, 02 Feb 2017)
– AUSGEWÄHLT – Facebook boomt Dank mobiler Werbung: Der größte Wachstumsfaktor bei dem sozialen Netzwerk sind weiterhin Anzeigen auf Smartphones und Tablets. Darauf entfallen mittlerweile 84 Prozent der gesamten Werbeerlöse. Im letzten Quartal des Jahres 2016 steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um über 50 Prozent und verdoppelt seine Gewinne. Die Zahl der Nutzer stieg in dem Zeitraum ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Apple und Nintendo profitieren vom App-Business. (Mi, 01 Feb 2017)
Apple beendet Abwärtstrend: Im Weihnachtsquartal verkaufte der Apfel-Konzern 78,3 Mio iPhones und damit 3,5 Mio Geräte mehr als im Quartal zuvor. Mit insgesamt 78,4 Mrd Dollar Umsatz legte der Konzern einen neuen Quartalsrekord hin – was nicht nur am Erfolg des neuen iPhone 7 liegt, sondern auch an weiterhin steigenden Service-Umsätzen, die im abgelaufenen Quartal ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Digitale Transformation bleibt stecken, Lufthansa sorgt für Unterhaltung auf Smartphone, Chatbots sind immer freundlich. (Mi, 01 Feb 2017)
– AUSGEWÄHLT – Digitale Transformation bleibt in Deutschland meist auf der Technologieebene stecken, so eine Analyse von Bearing Point. Die Transformation der Geschäftsmodelle steht nur bei 33 Prozent der 300 befragten Unternehmen oben auf der Agenda. Und nur 6 Prozent der Firmen denken wirklich kundenzentriert – doch gerade diese Strategie bestimmt den Erfolg von Unternehmen wie Amazon ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Starbucks launcht digitalen Assistenten mit Chatbot und Sprachsteuerung. (Di, 31 Jan 2017)
Digitaler Barista: Starbucks testet in den USA einen neuen Service innerhalb seiner App, mit dem Nutzer ihren Kaffee in einem Dialog mit einem virtuellen Assistenten bestellen können, und zwar wahlweise per Sprachsteuerung oder per Chat. Zunächst kommen nur 1.000 Kaffee-Junkies in den Genuss des neuen Dienstes, doch Starbucks will ihn bereits im Sommer US-weit für ... » weiterlesen
>> mehr lesen

Spezifische mobile Nutzungssituationen, Nutzungsrate von Apps, Snapchats Börsengang. (Di, 31 Jan 2017)
– AUSGEWÄHLT – Werber müssen spezifische mobile Nutzungssituationen bedenken, meint Daniel Rieber von adsquare. Dabei muss das mobile Angebot auf Motivation, Dringlichkeit, Aufenthaltsort und Gemütszustand des Nutzers eingehen – ein so genanntes „Moment Marketing“ ist nötig. YouTube hat sich mit TrueView-Videoanzeigen, die Nutzer nach 5 Sekunden überspringen können, bereits darauf eingestellt. internetworld.de Nutzungsrate bei Apps ist wichtiger ... » weiterlesen
>> mehr lesen




Bramanoli.de  

+ mobile Webseiten + LandingPages

+ Smartphone Apps

+ Facebook-Seiten
+ regionales Marketing

Tel. Hotline:

+49 6283 411 0000

Bramanoli  
Smartphone - App:

 

http://app.Bramanoli.de

für iOS (Apple)  und  Android (Google)


Unsere Partner:

Erfahrungen & Bewertungen zu Bramanoli.de - Carsten Braun