Das R-Gespräch für Smartphones

xycall ist eine neue App für Android und das iPhone, welche seine Macher als "die moderne Variante des R-Gesprächs" bezeichnen.

 

Zunächst muss man sich vergegenwärtigen welches die Probleme eines herkömmlichen R-Gesprächs sind. Abgesehen von vielen anderen Nachteilen des R-Gesprächs gibt es einen sehr wichtigen Punkt in dem sich xycall von der klassischen Variante unterscheidet:

Es ermöglicht R-Gespräche im Mobilfunknetz. Dies ist beim normalen R-Gespräch nicht möglich.

 

Es ist auch nicht verwunderlich, dass sich R-Gespräche bisher im Mobilfunk nicht durchgesetzt haben, denn am Markt herrscht Tarifchaos: Providerflatrates, Allnet-Flatrates, Prepaid-Tarife, Freiminuten, etc. sind nur ein kleiner Ausschnitt aus der Produktpalette die heutzutage im Mobilfunk verbreitet ist. Und dies zusätzlich noch von unterschiedlichsten Providern.

 

Doch diese Situation schafft auch ein großes Geldsparpotenzial, was xycall versucht zugänglich zu machen. Dies funktioniert über intelligentes Umverteilen der Kosten bei ungleich verteilten Telefonverträgen im Freundeskreis des Nutzers. Bei xycall kontrolliert jeder Nutzer selbst für wen er in seinem Kontaktbuch die Kosten beim Telefonieren übernehmen möchte; bevorzugt dabei natürlich diejenigen Personen die er auch umsonst anrufen kann.
Da die Provider der anderen Teilnehmer direkt in der App angezeigt werden, fällt diese Entscheidung leicht.

 

Andererseits sieht man natürlich auch wer die Kosten für einen übernehmen möchte und kann diese Kontakte ohne Umwege xycallen. Auf der angerufenen Seite verhält sich der xycall wie ein echter Anruf: Es klingelt und es wird angezeigt wer zurückgerufen werden möchte. Der Rückruf ist dann nur noch einen Tap entfernt. Das macht es auch komfortabler als andere Techniken zum Vermitteln der Anrufintention, wie das ‘Anklingeln’ oder das Versenden einer SMS.

Es bleibt noch anzumerken, dass xycall sich auch als ein kostenloser Providerfinder verwenden lässt. Im Prinzip können fast alle Smartphonenutzer von xycall profitieren. Grob lassen sich hierbei zwei Nutzungsprofile unterscheiden. Einerseits Nutzer mit zum Beispiel Prepaidtelefontarifen, die Geld sparen möchten. Anderseits solche mit Flatratetarifen, die ihre Verträge besser ausnutzen wollen bzw. ihren Bekannten etwas Gutes tun wollen.

 

Direkt-Link: www.xycall.com

 

Erklärvideo auf YouTube:

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bramanoli.de  

+ mobile Webseiten + LandingPages

+ Smartphone Apps

+ Facebook-Seiten
+ regionales Marketing

Tel. Hotline:

+49 6283 411 0000

Bramanoli  
Smartphone - App:

 

http://app.Bramanoli.de

für iOS (Apple)  und  Android (Google)


Unsere Partner:

Erfahrungen & Bewertungen zu Bramanoli.de - Carsten Braun